Durchwachsene Saison der I. & II. Mannschaft

Bei der I. Mannschaft verlief die Saison positiv, denn der als Ziel vorgegene Klassenerhalt wurde frühzeitig in trockenen Tüchern gebracht.

Nicht so erfreulich ist das Ergebnis der II. Mannschaft bei der es nicht zum Klassenerhalt gereicht hat und nun in der B-Klasse antreten muß.

Unabhängig dieser Ergebnisse sind wir froh mit unseren Trainer für ein weiteres Jahr zusammenzuarbeiten.

Wir hoffen bei allen Aktiven auf zahlreiche Trainingsbeteiligung, somit kann unser Kader vom Trainer weiterentwickelt werden.

Die Vorstandschaft

Aufstieg der I. und II. Mannschaft und Meisterschaft der Damen

Glückwunsch an die 3 Mannschaften des SV Töging.

Bereits am Samstag schaffte die II. Mannschaft über die Relegation den Aufstieg in die A-Klasse.

Sonntag Nachmittag sicherte sich die Damenmannschaft die Meisterschaft in der Bezirksliga.

Dann noch am Sonntag Abend schaffte die I. Mannschaft auch über die Relegation den Aufstieg in die Kreisliga.

P.S. Unsere A-Jugend JFG Region Dietfurt belegt in der Bezirksoberliga den 4. Platz

Der SVT wünscht den Spielern und Spielerinnen eine erholsame Sommerpause und viel Glück zur neuen Saison.

FANTA SPIELPLATZ-INITIATIVE

FANTA SPIELPLATZ-INITIATIVE

Töging hat sich bei der Fanta Spielplatzinitiative 2014 beworben, die Bewerbungsphase ist nun vorbei, ab dem 12. Mai 2014 heißt es dann: Stimmen sammeln! Denn in der öffentlichen Abstimmung vom 12. Mai bis zum 12. Juni 2014 entscheidet sich, welche Spielplätze unter den 100 Gewinnern sein werden. Auf die Plätze 1 bis 3 warten jeweils 10.000 Euro, auf die Plätze 4 bis 20 je 5.000 Euro. Die Plätze 21 bis 100 erhalten jeweils ein kreatives Spielelement.

 Dieses neue Spielgerät soll dann beim Spielplatz am Sportgelände installiert werden, und kommt somit allen Kindern und Bürger der Gemeinde zu Gute. Im Falle eines Geldgewinnes möchten wir in Töging gerne die Erlebnisstation Biber an der Altmühl umsetzten. Mit dem Gewinn könnten wir zum Beispiel die geplante Biberburg – ein Natur-Klettergerüst insbesondere für jüngere Kinder anschaffen, sowie mit der Gestaltung des Natur-Wasserspielplatzes beginnen.

Die Online – Abstimmung läuft vom 12. Mai bis zum 12. Juni 2014, unter anderem auf dem Facebook – Profil der Fanta Spielplatz – Initiative unter www.facebook.com/fantaspielspass.

Weitere Details zur Abstimmung gibt es unter www.fanta.de/spielplatzinitiative.

Die Bewerber und das Biber– Spielplatz Team wünschen sich eine rege Unterstützung aller, und würde sich freuen auf eine zahlreiche Beteiligung bei der Online – Abstimmung. Jeder kann einmal täglich unter anderem über Facebook seine Stimme abgeben. Nun heißt es abstimmen, abstimmen, abstimmen, und hoffen damit unter den 100 Gewinnern zu sein.

Danke für Ihre Unterstützung!!!

Develey Trikotsatz gewinnen

Develey sponsert für die F- und E- Junioren insgesamt 111 hochwertige adidas Trikotsätze

Mit der beliebten Develey Deckelliga fördert das Traditionsunternehmen in Kooperation mit dem Bayerischen Fußball-Verband die bayerische Vereinsjugend: Die Nachwuchs-Kicker der F- und E-Junioren-Mannschaften haben die Möglichkeit, insgesamt 111 hochwertige Trikotsätze von adidas zu gewinnen. Erstmalig ist die Aktion zweigeteilt: Unter allen Teilnehmern der Deckelliga werden 33 x 2 Tickets für eine VIP-Tour durch die Münchner Allianz Arena verlost.
Develey sponsert für die F- und E- Junioren insgesamt 111 hochwertige adidas Trikotsätze
Die Develey Deckelliga 2014 ist eine Gemeinschaftsaktion von Develey und dem Bayerischen Fußball-Verband. Teilnehmen und die Jugend Ihres Vereins unterstützen kann jeder –  ob Vereinsmitglied oder nicht.

Und so einfach geht´s:

Die 111 Vereine, für die am Ende die meisten Develey Deckelliga-Codes gesammelt wurden, erhalten je einen kompletten adidas-Trikotsatz für Ihre F- oder E- Junioren. Die notwendigen Deckelliga-Codes können ganz einfach gesammelt werden:
Im Aktionszeitraum 
15. März – 13. Juli 2014 ist auf allen Marken- und Schraubgläsern von Develey ein Sticker mit einem Code auf dem Deckel angebracht. Die Teilnehmer tragen diesen sechsstelligen Code einfach hier ein und geben neben der eigenen Adresse auch den SV Töging/Altmühl an, um den Deckelliga-Code gutzuschreiben. Alternativ kann der Originaldeckel auch direkt mit der Post eingeschickt werden: Develey Senf & Feinkost GmbH, Postfach 1174, 82001 Unterhaching.

Also fleißig Codes sammeln und damit die Jugendarbeit beim SV Töging fördern und unterstützen.

10. Sportlerball

10. Sportlerball im Sportheim am 22.02.2014

Mit dabei:

Die Band „Spectrum“

Garde „Silbania“ Altmannstein

Faschingsgesellschaft „Gredonia“

„Chimichangas“ und die „Fussballer“ des SV Töging

Beginn 20:00 Uhr

Einlass 18:30 Uhr

Eintritt 6.- Euro

Kartenvorverkauf am 09.02.2014

13 – 14 Uhr im Sportheim

100 stille Helden – Jugendtrainer 2013

Roland Semmler wurde zum Jugendtrainer 2013 gewählt

100 Stille Helden

 Die gemeinnützige Gesellschaft KOMM MIT hat anlässlich der 20jährigen Kooperation mit dem Deutschen Fußball-Bund unter dem Motto „100 stille Helden – Jugendtrainer 2013“ die engagiertesten Jugendfußballtrainer und –betreuer in ganz Deutschland gesucht. In unserer Region hat die Mittelbayerische Zeitung ihre Leser dazu aufgerufen, Vorschläge für die gemeinsame Aktion einzureichen. Bei den unzähligen Einsendungen war es für die fachkundige Jury – bestehend aus Uli Stielike, Erich Rutemöller und Paul Schomann – nicht einfach, einen Gewinner auszuwählen, da viele von ihnen den Titel „Jugendtrainer 2013“ verdient hätten.

Daher freuen wir uns besonders, dass unser Jugendtrainer Roland Semmler zu den 100 Gewinnern aus ganz Deutschland zählt.

KM_Logo_neu.indd

Nun darf sich Roland über die Auszeichnung „Jugendtrainer 2013“, eine Ehrentrophäe und die Einladung zur 21. Bildungsreise von KOMM MIT freuen. Vom 21. bis zum 26. Oktober fährt er mit allen anderen Gewinnern nach Spanien an die Costa de Barcelona-Maresme. Dort lernt unser Roland von namhaften Referenten wie z. B. Paul Schomann oder Heinz Werner in spannenden theoretischen und praktischen Einheiten, wie er das Training im Verein noch abwechslungsreicher gestalten kann. Außerdem erwartet ihn eine große Begrüßungs- und Abschlussfeier sowie der Besuch des legendären Camp Nou, dem Fußballtempel des FC Barcelona.

Wir gratulieren Roland ganz herzlich zu dieser Ehrung und wünschen ihm viel Spaß in Spanien.

Pokalturnier der AH in Kottingwörth

30 Jahre FSV Kottingwörth AH

Sa. 22.06.2013 und So. 23.06.2013

Spielplan
Samstag
13:00 – 13:55 Kottingwörth : Bayernfanclub __:__
14:00 – 14:55 Beilngries : Breitenbrunn __:__
15:00 – 15:55 Kottingwörth : Töging __:__
16:00 – 16:55 Breitenbrunn : Denkendorf __:__
17:00 – 17:55 Töging : Bayernfanclub __:__
18:00 – 18:55 Beilngries : Denkendorf __:__
Sonntag
Spiel um Platz 5
13:00 – 14:30 __________ : __________ __:__
Spiel um Platz 3
14:45 – 16:15 __________ : __________ __:__
Spiel um Platz 1
16:30 – 18:00 __________ : __________ __:__

Neue Termine Relegation

Mi. 05.06.2013 18:30 Uhr

SV Töging – Türk Genclik Neutraubling     Sportplatz Brunn

Fr. 07.06.2013 18:30 Uhr

SV Breitenbrunn II – SV Töging II     Sportplatz Töging

Wir hoffen auf große Unterstützung und ein erfolgreiches Spiel.

Sa. 08.06.2013 findet dann für die I./II. Mannschaft und allen Helfern der Saisonabschuß statt.

Termin Relegation

So. 02.06.2013 13:00 Uhr

SV Breitenbrunn II – SV Töging II     Sportplatz Töging

So. 02.06.2013 17:00 Uhr

SV Töging – Türk Genclik Neutraubling     Sportplatz Brunn

Wir hoffen auf große Unterstützung und ein erfolgreiches Spiel.

Relegation laut BFV

Kreisligen

Die zwei Kreisligen spielen in der Saison 2012/2013 mit je 14 Mannschaften. Die Sollstärke jeder Liga beträgt 14, insgesamt 28.

Aufstieg

Die beiden Meister der Kreisliga Gruppe 1 und 2 steigen in die Bezirksliga auf. Die beiden Tabellen-Zweiten spielen einen Platz für die Qualifikation in die Bezirksliga aus. Der Sieger dieses Entscheidungsspieles spielt mit den besten Zweiten (Sieger der jeweiligen Entscheidungsspiele) der weiteren Kreise und den beiden in der Abschlusstabelle vor dem bestplatzierten Absteiger stehenden Vereine der jeweiligen Bezirksligen um die weiteren freien Plätze in den Bezirksligen bis die Sollzahl von 32 erreicht ist, mindestens aber um einen Platz.

Abstieg

Aus den beiden Kreisligen steigen die zwei letzten Vereine ab. Die in der Tabelle vor dem bestplatzierten Absteiger stehenden Vereine der Kreisligen spielen mit den Tabellenzweiten der drei Kreisklassen um die weiteren freien Plätze in der Kreisliga, bis die Sollzahl von 28 erreicht ist, mindestens aber um einen Platz.

Relegationsspiele Kreisliga/Kreisklasse
Spiel 1: 12. Kreisliga Grp 1 – 2. Kreisklasse Grp 2 am Sa. 01.06.2013

Spiel 2: 12. Kreisliga Grp 2 – 2. Kreisklasse Grp 1 am So. 02.06.2013
Spiel 3: 2. Kreisklasse Grp 3 – Verlierer Spiel 1 am So. 09.06.2013
Der jeweilige Sieger spielt in der Saison 2013/2014 in der Kreisliga.

A-Klassen

Die vier A-Klassen spielen in der Saison 2012/2013 mit je 14 Mannschaften. Die Sollstärke jeder Liga beträgt 14, insgesamt 56.

Aufstieg

Die vier Meister der A-Klassen Gruppe 1, 2, 3 und 4 steigen in die Kreisklasse auf. Die vier Tabellenzweiten der A-Klassen spielen mit den in der Tabelle vor dem bestplatzierten Absteiger stehenden Vereinen der drei Kreisklassen um die weiteren freien Plätze in der Kreisklasse, bis die Sollzahl von 42 erreicht ist, mindestens aber um einen Platz.

Abstieg

Aus den vier A-Klassen steigen die zwei letzten Vereine ab. Die in der Tabelle vor dem bestplatzierten Absteiger stehenden Vereine der A-Klassen spielen mit den Tabellenzweiten der sechs B-Klassen um die weiteren freien Plätze in der A-Klasse, bis die Sollzahl von 56 erreicht ist, mindestens aber um einen Platz.

Relegationsspiele A-Klasse/B-Klasse
Spiel 1: 12. A-Klasse Grp 1 – 2. B-Klasse Grp 5 am Sa. 01.06.2013

Spiel 2: 12. A-Klasse Grp 2 – 2. B-Klasse Grp 1 am So. 02.06.2013
Spiel 3: 12. A-Klasse Grp 3 – 2. B-Klasse Grp 3 am Sa. 01.06.2013
Spiel 4: 12. A-Klasse Grp 4 – 2. B-Klasse Grp 6 am So. 02.06.2013
Spiel 5: 2. B-Klasse Grp 2 – 2. B-Klasse Grp 4 am Sa. 01.06.2013
Der Klassenniedere hat Heimrecht. Der jeweilige Sieger spielt in der Saison 2013/2014 in der A-Klasse.