Karate Prüfungen im Shinbukan-Dojo

Seit fast einem Jahr ist das “Shinbukan Dojo Töging” als Abteilung des SV Töging e.V. organisiert. Geführt wird die Abteilung durch (Sensei) Franz Wittmann (35 Jahre alt), und waschechter Töginger mit knapp 25 Jahren Erfahrung in Sachen Kampfkunst und Selbstverteidigung. Trainiert wird traditionelles Karate, eine japanische Kampfkunst. Die Linie der geübten Karate-Stilrichtung “Shorin-Ryu” lässt sich bis nach Okinawa, eine kleine japanische Insel und der Geburtsort des Karate, lückenlos zurückverfolgen und zählt zu den ältesten der bekannten Karate-Stilrichtungen.

Mittlerweile widmen sich beim SV Töging knapp 40 interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene dieser faszinierenden Sportart mit ganzheitlichem Ansatz. So werden nicht nur Ausdauer, Koordination, Kraft und Reaktion geschult. Durch Übung von Scheinkämpfen, den sogenannten “Kata”, und speziellen isometrischen Bewegungsabfolgen mit und ohne Partner wird vor allem das Zusammenwirken beider Gehirnhälften positiv beeinflusst. Dies fördert z.B. Konzentration und Merkfähigkeit. „Das Erlernen einer Kampfkunst wie unser Karate hier in Töging ist in nahezu jedem Alter möglich und wirkt sich auf die individuelle Entwicklung des Praktizierenden förderlich aus – sofern es mit dem nötigen Ehrgeiz geübt wird. Die Stilrichtung an sich spielt hier keine große Rolle. Wichtig ist in erster Linie der Wille, etwas Förderliches für Gesundheit und Entwicklung tun zu wollen.“ – Zitat Wittmann

Nähere Infos zum Dojo findet man auf der Homepage unter www.shinbukansite.wordpress.com. Interessierte Besucher sind mit Anmeldung gerne zu einem Schnuppertraining willkommen.

Kontakt: Franz Xaver Wittmann

Tel. 0170 – 778 69 00

Email: shinbukan(at)outlook.de

Neuer Jugendvorstand des SV Töging

Im Zuge eine Vorstandssitzung wählte der SV Töging einen neuen Jugendvorstand. Der alte Jugendvorstand Herbert Wolfsteiner begrüßte alle Anwesenden, u.a. den 1. Vorstand Peter Hackbarth und den 2. Vorstand Karl-Heinz Böhm.
Kassier Wolfgang Weigl gab einen kurzen Kassenbericht. Anschliessend wurde die Wahl abgehalten. Die Jugendvorstandschaft des SV Töging ist für den Jugendbereich E/F/G zuständig.

Da Herbert Wolfsteiner Vorstand der JFG Region Dietfurt (bestehend aus Dietfurt, Töging, Kottingwörth) geworden ist, kandidierte er nicht mehr als Jugendvorstand des SV Töging. Die Neuwahl ergab folgendes Ergebnis für den neuen Jugendvorstand:

  1. Vorstand Christoph Lepinsky
  2. Vorstand Christian Perras
  3. Kassier Jürgen Sellerer
  4. Schriftführer Konrad Leidl
Peter Hackbarth bedankte sich bei Herbert Wolfsteiner und sicherte der neuen Jugendvorstandschaft seine Unterstützung zu.
JugensvorstandSVT

AH beim Bergwandern

Am Samstag den 23.07.2016 ging es mit der AH zum Bergwandern nach Benediktbeuren. Organisiert wurde der AH-Ausflug von Matthias Schmidt. Vom Parkplatz aus ging es auf die Tutzinger Hütte, hier wurde eingekehrt und auch übernachtet. Am Sonntag wanderten die Teilnehmer auf die Benediktenwand bis zum Gipfelkreuz auf 1801 Meter. Danach wurde noch einige Stunden weiter gewandert, bis dann am Sonntag Nachmittag die Heimreise wieder angetreten wurde. Natürlich kam die Geselligkeit nicht zu kurz. Alles in allem ein gelungener Ausflug, der hoffentlich nächstes Jahr mit einem anderen Ziel wieder stattfindet. Text und Bild: Roland Semmler

AH Ausflug 2016