Neuer Jugendvorstand des SV Töging

Im Zuge eine Vorstandssitzung wählte der SV Töging einen neuen Jugendvorstand. Der alte Jugendvorstand Herbert Wolfsteiner begrüßte alle Anwesenden, u.a. den 1. Vorstand Peter Hackbarth und den 2. Vorstand Karl-Heinz Böhm.
Kassier Wolfgang Weigl gab einen kurzen Kassenbericht. Anschliessend wurde die Wahl abgehalten. Die Jugendvorstandschaft des SV Töging ist für den Jugendbereich E/F/G zuständig.

Da Herbert Wolfsteiner Vorstand der JFG Region Dietfurt (bestehend aus Dietfurt, Töging, Kottingwörth) geworden ist, kandidierte er nicht mehr als Jugendvorstand des SV Töging. Die Neuwahl ergab folgendes Ergebnis für den neuen Jugendvorstand:

  1. Vorstand Christoph Lepinsky
  2. Vorstand Christian Perras
  3. Kassier Jürgen Sellerer
  4. Schriftführer Konrad Leidl
Peter Hackbarth bedankte sich bei Herbert Wolfsteiner und sicherte der neuen Jugendvorstandschaft seine Unterstützung zu.
JugensvorstandSVT

AH beim Bergwandern

Am Samstag den 23.07.2016 ging es mit der AH zum Bergwandern nach Benediktbeuren. Organisiert wurde der AH-Ausflug von Matthias Schmidt. Vom Parkplatz aus ging es auf die Tutzinger Hütte, hier wurde eingekehrt und auch übernachtet. Am Sonntag wanderten die Teilnehmer auf die Benediktenwand bis zum Gipfelkreuz auf 1801 Meter. Danach wurde noch einige Stunden weiter gewandert, bis dann am Sonntag Nachmittag die Heimreise wieder angetreten wurde. Natürlich kam die Geselligkeit nicht zu kurz. Alles in allem ein gelungener Ausflug, der hoffentlich nächstes Jahr mit einem anderen Ziel wieder stattfindet. Text und Bild: Roland Semmler

AH Ausflug 2016

JFG Vereinssitzung

Am 15.7.2016 um 19.00 Uhr findet im Vereinsheim des TSV Dietfurt eine große JFG Vereinssitzung statt. Es stehen u.a. die Neuwahlen des Vorstands an. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

Durchwachsene Saison der I. und II. Mannschaft

Bei der I. Mannschaft verlief die Saison positiv, denn der als Ziel vorgegene Klassenerhalt wurde frühzeitig in trockenen Tüchern gebracht.

Nicht so erfreulich ist das Ergebnis der II. Mannschaft bei der es nicht zum Klassenerhalt gereicht hat und nun in der B-Klasse antreten muß.

Unabhängig dieser Ergebnisse sind wir froh mit unseren Trainer für ein weiteres Jahr zusammenzuarbeiten.

Wir hoffen bei allen Aktiven auf zahlreiche Trainingsbeteiligung, somit kann unser Kader vom Trainer weiterentwickelt werden.

Die Vorstandschaft